Orthopädische Schuhe / Fußbettungen (Einlagen) Jentzsch - Orthopädie-Schuhtechnik

Was sind OrthopÀdische Zurichtungen?

 

 

OrthopĂ€dische Zurichtungen an Konfektionsschuhen sind Behandlungsmittel des Arztes bei Erkrankungen, FormverĂ€nderungen und Funktionsstörungen des Fußes.

 

Im wesentlichen handelt es sich um bettende, korrigierende, stoßdĂ€mpfende, stĂŒtzende oder funktionsverbessernde Maßnahmen. Durch individuelle Änderung der Konfektionsschuhe ist es möglich, bei verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig geringem Kostenaufwand das Geh- und Stehvermögen wesentlich zu verbessern. Einlagen oder andere Hilfsmittel werden vielfach erst durch ergĂ€nzende Schuhzurichtungen voll wirksam.

 

FĂŒr die orthopĂ€dische Zurichtung kommt nur gut passendes Schuhwerk aus geeignetem Material in Frage, da sonst die beabsichtigte therapeutische Wirkung nicht gesichert ist.

 

Schuhzurichtungen haben den Vorteil, daß sie nur in AusnahmefĂ€llen zusĂ€tzlichen Raum im Schuh benötigen. Allerdings wird das Behandlungsziel nur zu erreichen sein, wenn mehrere Paar Schuhe zugerichtet werden. GegenĂŒber den fest eingebauten Schuhzurichtungen hat die orthopĂ€dische Einlage den Vorteil, daß sie in verschiedenen Schuhen zu tragen ist, sie fordert aber mehr Raum.

 

Mindestgebrauchszeiten:

FĂŒr den Einsatz von Schuhzurichtungen lassen sich Mindestgebrauchszeiten generell nicht festlegen. So ist im Einzelfall die Lebensweise des Versicherten, die Art der Beschaffenheit der Schuhzurichtungen und den sich gegebenenfalls verĂ€ndernden Erfordernissen des zu behandelnden Fußes Rechnung zu tragen. Die Ersatzbeschaffung macht ebenfalls eine Einzelfallentscheidung notwendig.

 

Mehrfachausstattung

Die Ausstattung des Versicherten mit mehreren, verschiedenartigen Schuhzurichtungen ist von den Erfordernissen im Einzelfall abhÀngig. Bei erkennbarer Notwendigkeit sowie vorliegender Indikation ist eine Mehrfachausstattung mit mehreren verschiedenartigen Schuhzurichtungen möglich.

 

Sie haben Ballen, empfindliche Druckstellen oder eine verlagerte Zehenstellung?

 

Wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gern.