Orthopädische Schuhe / Fußbettungen (Einlagen) Jentzsch - Orthopädie-Schuhtechnik

Knick-Senk-Plattfuß

Beschreibung:

Als Knick-Senkfuß oder Knick-Plattfuß werden verschiedene Schweregrade einer Fehlbildung bezeichnet. Die VerĂ€nderung wird ausgelöst durch die Fehlbelastung bei Valgus Stellung (Schiefstellung der Ferse).

Der Knick-Senkfuß ist ohne Belastung dem Normalfuß optisch Ă€hnlich.

Der Plattfuß ist auch ohne Belastung komplett platt.

Mit fortschreitender Abflachung der LĂ€ngs- und Quergewölbe ist eine Abwinklung des Vorfußes nach außen verbunden.

 

Ursachen:

Entstehen durch Schuhe die diesen Anforderrungen nicht entsprechen.

Ausreichende Ballenbreite und SchuhlÀnge, einer Absatzhöhe bei Herren von max.2cm und Damen von max.4cm. Auftritts dÀmpfende und rutschfeste Sohlen und AbsÀtze.

 

Folgen:

Abflachung der Quer- und LĂ€ngsgewölbe -> die Sehnen und BĂ€nder im Fuß sind ĂŒberdehnt. -> Spreizfuß und ZehendeformitĂ€ten.

 

Behandlung:

beim Knick-Senkfuß

- Maßeinlagen nach Abdruck

- Physiotherapie

 

beim Plattfuß

- FĂŒĂŸe Eingipsen bei SĂ€uglingen und Kleinst Kinder

- OrthopÀdische Schuhe